26. 10. - 04. 11. 2018

Cash – und ewig rauschen die Gelder

Christian Willeit (alias Reinhold Moser), arbeitslos
Lukas Notdurfter
Sarah Willeit, seine Frau
Claudia Antenhofer
Norbert Innerhofer, Untermieter
Georg Lahner
Georg Willeit, Onkel von Christian
Paul Peter Niederwolfsgruber
Robert Hofer, Sachverständiger des Sozialsprengels
Tobias Seyr
Marie Guber, Sozialassistentin
Lena Steiner
Dr. Helene Hilpold, Eheberaterin
Theresia Niederwolfsgruber
Herr Gasser, Bestattungsunternehmer
Manfred Fauster
Frau Direktorin Gebhard, Chefin des Sozialsprengels
Martha Gruber
Janine Kofler, Verlobte von Norbert
Mirjam Brunner

...mehr


Bühnenbau
Oswald Huber, Erich Seyr, Norbert Atzwanger, Manfred Fauster

Bühnenmalerei
Walter Salzburger

Kostüme
Agnes Huber

Ton, Licht                           
Hermann Siessl, Marco Vendramin, Benjamin Notdurfter, Lukas Notdurfter

Maske, Frisuren               
Monika Gasser, Gerda Haidacher, Agnes Huber

Requisiten, Bühnenausstattung
Teamarbeit

Gesamtleitung
Claudia Antenhofer

Eine rasante Komödie von Michael Cooney

Regie und Bearbeitung: Sonja Ellemunt

 
Als Arbeitsloser keine Unterstützung von öffentlicher Hand zu bekommen, ist an sich schon eine Katastrophe. Diese ist noch steigerungsfähig, wenn man nämlich von Zuwendungen geradezu überschüttet wird und für jede eine plausible Rechtfertigung liefern muss.

Christian Willeit ist von diesem „Schicksal“ betroffen. Bereits seit zwei Jahren arbeitslos, hat er es unterlassen, dies seiner Frau Sarah zu beichten. Stattdessen kassiert er munter Sozialbeiträge aller Art und konstruiert dafür ein groteskes Lügengebäude nach dem anderen.

...mehr

Das Chaos, das er damit anrichtet, haben in erster Linie seine Frau wie auch der Untermieter Norbert und Onkel Georg auszubaden. Aber auch die anderen handelnden Personen im Stück werden ziemlich unfreiwillig Teil einer aberwitzigen Komödie, die streckenweise mit tiefschwarzem Humor die Fallstricke des Sozialsystems aufs sprichwörtliche Korn nimmt. Die einzigen, die daran Vergnügen haben und in hemmungsloser Schadenfreude schwelgen können, sind die Zuschauerinnen und Zuschauer.

 

Die Kassianibühne Percha wünscht dazu gute Unterhaltung.

Vorstellungen 2018

Fr, 26. 10. Beginn 20:00 Uhr Karten
So, 28. 10. Beginn 17:00 Uhr Karten
Mi, 31. 10. Beginn 20:00 Uhr Karten
Sa, 03. 11. Beginn 20:00 Uhr Karten
So, 04. 11. Beginn 17:00 Uhr Karten

Die Veranstaltung findet im Vereinshaus von Percha statt!

Kartenreservierung ab 12.10.18

telefonisch unter der Nr. 340 299 77 84 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
oder info@kassianibuehne.it und 1 Stunde vor Spielbeginn (Abendkassa)
Mail, SMS und WhatsApp sind erst nach Bestätigung reserviert!

Aktuelles

16. Oktober 2018

CASH und ewig rauschen die Gelder -TRAILER

Ein kleiner Vorgeschmack zu unserem Stück... ...mehr